Knowledgebase für Produktmanager

Produktmanager tragen für die Definition der möglichen Produktvarianten die Verantwortung. Die Regeln, welche diese festlegen, selbst bestehen meist aus komplexen Formulierungen von Bedingungen, die später in Form von Quellcode programmiert werden. Daher werden für die Programmierung der Produktregeln meist Softwareentwickler benötigt, während das Know how über die Produkte selbst beim Vertrieb und im Produktmanagement liegt.

Configuration Studio reduziert die Stellen mit hohen Reibungsverlusten und sichert das Unternehmen dahingehend ab, die meist sehr komplexen Produktregeln zu dokumentieren und einer größeren Zahl an Mitarbeitern zugänglich zu machen.

Das Wissen der Produktmanager fließt ohne Programmierung direkt in die Regeldefinition ein. Dieses methodische Vorgehen spart Zeit, Geld und führt zu konsistenten Datenbeständen.